Die Demonstrationsanlage in Leuna ist fertiggestellt

Die Demonstrationsanlage in Leuna ist fertiggestellt

Evry (Frankreich) und Leuna (Deutschland), 14. November 2016 – Global Bioenergies kündigt heute an, dass der Mitte 2015 begonnene Bau seiner industriellen Demonstrationsanlage nunmehr abgeschlossen ist.

 

Die Demonstrationsanlage von Global Bioenergies ist die weltweit einzige Anlage zur direkten fermentativen Umwandlung von erneuerbaren Rohstoffen in gasförmige Kohlenwasserstoffe. Sie wurde im Fraunhofer-Zentrum für chemisch-biologische Prozesse CBP im Industriepark von Leuna installiert und unter anderem durch einen Zuschuss des BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) in Höhe von 5,7 Millionen Euro sowie ein Darlehen eines Konsortiums französischer Banken (Société Générale, BNP Paribas, CM-CIC und BPI) über 4,4 Millionen Euro finanziert.

Diese Demonstrationsanlage mit einer Kapazität von 100 Tonnen/Jahr ermöglicht die Produktion hochreinen Isobutens aus verschiedenen Rohstoffen (Industriezucker aus Zuckerrüben und Zuckerrohr, Glukosesirup aus Getreide, Zucker der “zweiten Generation” aus Stroh, Bagasse, Hackschnitzel…). Hier finden Sie eine illustrative Fotoserie.

Isobuten ist eine Plattform-Chemikalie – im Kraftstoffsektor wird es derzeit zur Herstellung von Isooktan, ETBE und MTBE verwendet wo diese Verbindungen Verwertung bei der Benzinformulierung finden. Es kann auch in Isododekan, einen Inhaltsstoff von Flugtreibstoff, umgewandelt werden. Des Weiteren wird Isobuten für die Herstellung einer breiten Vielzahl von Materialien und Chemikalien wie Gummis, Kunststoffen, organischem Glas, Farben und Kosmetika verwendet. Das Hochskalieren des Prozesses von Global Bioenergies auf einen kommerziellen Maßstab ermöglicht eine signifikante Reduktion der CO2-Emissionen in diesen Schlüsselindustrien.

Rick Bockrath, Vizepräsident Chemical Engineering von Global Bioenergies, fasst zusammen: „Die Konzeption dieser Demonstrationsanlage ist einzigartig – sie greift sowohl auf Technologieelemente des Fermentations- als auch des Petrochemiebereichs zurück. Wir können es kaum erwarten die Genehmigung durch den TÜV zu erhalten und hoffen die Demonstrationsanlage in wenigen Wochen in Betrieb nehmen zu können.“

Ales Bulc, Geschäftsführer der deutschen Niederlassung von Global Bioenergies, erklärt seinerseits: „Der Weg bis zum Bau dieser Demonstrationsanlage war lang; zahlreiche Zulieferer waren an den Arbeiten beteiligt. Das Leuna-Team von Global Bioenergies übernahm die Rolle des Generalunternehmers –  dabei war die Synchronisierung der Bewältigung aller Aufgaben äußerst herausfordernd, ermöglichte es aber das technische Know-how im Unternehmen zu behalten. Die heutige Fertigstellung der Demonstrationsanlage ist ein Erfolg der unsere Fähigkeit unter Beweis stellt, hoch innovative industrielle Projekte durchführen zu können.“

Marc Delcourt, Vorstandsvorsitzender von Global Bioenergies, fügt ergänzend hinzu: „In den kommenden Monaten und Jahren werden wir mit dieser Demonstrationsanlage in Leuna unseren Prozess in einem industriellen Umfeld weiter validieren und Chargen im Tonnenmaßstab liefern können. Wir erwarten nach Inbetriebnahme der Demonstrationsanlage die Anbahnung neuer Kooperationsvereinbarungen mit zahlreichen Industrieunternehmen.“

 

 Über GLOBAL BIOENERGIES

Global Bioenergies ist eine der wenigen Firmen weltweit und die einzige in Europa, die fermentative Verfahren zur Umwandlung von erneuerbaren Rohstoffen in Kohlenwasserstoffe entwickelt. Das am weitesten fortgeschrittene Programm betrifft ein Verfahren zur Produktion von Isobuten, einem der wichtigsten petrochemischen Grundstoffe, aus dem Kunststoffe, organisches Glas, Elastomere und Treibstoffe hergestellt werden können. Global Bioenergies verbessert derzeit die Leistungsfähigkeit dieses Prozesses, führt Tests in ihrer Pilotanlage durch, stellt in Deutschland eine industrielle Demonstrationsanlage fertig und bereitet die erste voll-skalierbare Produktionsanlage in einem IBN-One genannten Joint Venture mit Cristal Union vor. Das Unternehmen konnte auch seine Erfolge mit Propylen und Butadien, beide aus der Familie der gasförmigen Alkene und Hauptmoleküle der petrochemischen Industrie, wiederholen. Global Bioenergies ist an der Pariser Börse Alternext gelistet (FR0011052257) und Bestandteil des Alternext Oseo Innovation Index.

Erhalten Sie die neusten Informationen von Global Bioenergies aus erster Hand
Melden Sie
sich auf unserer Webseite www.global-bioenergies.com an.

 

Kontakt

GLOBAL BIOENERGIES
Ales BULC
Geschäftsführer von GLOBAL BIOENERGIES GmbH
Tel:                        +49 (0)346 1439 170
Email:                   invest@global-bioenergies.com

 

Medienanfragen

MC Services AG
Dr. Cora Kaiser
Tel:                        +49 89 210 228 38
Email:                   Cora.Kaiser@mc-services.eu

Download the PDF Download PDF

0 Comments