GLOBAL BIOENERGIES: Abschluss der Basic-Engineering Phase der Demonstrationsanlage in Leuna

GLOBAL BIOENERGIES: Abschluss der Basic-Engineering Phase der Demonstrationsanlage in Leuna

Leuna, 18. März 2015 – Global Bioenergies und The Linde Group kündigen heute den Abschluss der Basic-Engineering Phase für die Demonstrationsanlage von Global Bioenergies an.

Im Februar 2014 beauftragte Global Bioenergies die Engineering Division der The Linde Group mit der Ausarbeitung der Basic-Engineering Studie vor dem eigentlichen Bau der Demonstrationsanlage. Heute vermelden die beiden Unternehmen erfreut den erfolgreichen Abschluss dieser Phase.
Dr. Markus Wolperdinger, Vizepräsident Biotechnologieanlagen bei Linde Engineering, erklärt: „Wir sind stolz darauf, Global Bioenergies ein komplettes Basic-Engineering Package für ihren Prozess der Umwandlung von Zuckern in Isobuten, einen gasförmigen Kohlenwasserstoff, liefern zu können. Diese einzigartige Demonstrationsanlage wird einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zur Vermarktung des innovativen biotechnologischen Prozesses von Global Bioenergies setzen.“
Rick Bockrath, Vizepräsident Chemieingenieurwesen bei Global Bioenergies ergänzt: „Wir sind nun für den nächsten Schritt des Projekts bereit, d.h. den Bau und den Betrieb der Demonstrationsanlage.“
Die Demonstrationsanlage, die im Gebäude des „Fraunhofer-Zentrums für Chemisch-Biotechnologische Prozesse“, kurz CBP, am Chemiestandort Leuna installiert werden soll, wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in Höhe von 5,7 Millionen Euro gefördert.

Über GLOBAL BIOENERGIES

Global Bioenergies ist eine der wenigen Firmen weltweit und die einzige in Europa, die fermentative Verfahren zur Umwandlung von erneuerbaren Rohstoffen in Kohlenwasserstoffe entwickelt. Das am weitesten fortgeschrittene Programm betrifft ein Verfahren zur Produktion von Isobuten, einer der wichtigsten petrochemischen Grundstoffe, aus dem Kunststoffe, organisches Glas, Elastomere und Treibstoffe hergestellt werden können. Global Bioenergies verbessert derzeit die Ausbeute dieses Prozesses und führt Tests in der ersten eigenen industriellen Pilotanlage aus. Die Firma konnte ihre Erfolge auch bei entsprechenden Programmen zur Butadien- sowie Propylenherstellung wiederholen und arbeitet aktiv an der Entwicklung weiterer Herstellungsverfahren für andere leichte Olefine, den Ausgangsstoffen der petrochemischen Industrie. Global Bioenergies ist an der Pariser Börse NYSE Alternext gelistet (FR0011052257) und Bestandteil des Alternext Oseo Innovation Index.

Über THE LINDE GROUP

The Linde Group hat im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von 16,655 Mrd. Euro erzielt und ist damit das größte Gase- und Engineeringunternehmen der Welt. Mit rund 63.500 Mitarbeitern ist Linde in mehr als 100 Ländern vertreten.
Die Strategie des Unternehmens ist auf ertragsorientiertes und nachhaltiges Wachstum ausgerichtet. Der gezielte Ausbau des internationalen Geschäfts mit zukunftsweisenden Produkten und Dienstleistungen steht dabei im Mittelpunkt.
Linde handelt verantwortlich gegenüber Aktionären, Geschäftspartnern, Mitarbeitern, der Gesellschaft und der Umwelt – weltweit, in jedem Geschäftsbereich, jeder Region und an jedem Standort. Linde entwickelt Technologien und Produkte, die Kundennutzen mit einem Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung verbinden.

Erhalten Sie die Finanzinformationen von Global Bioenergies aus erster Hand.
Melden Sie sich auf unseren Webseiten www.global-bioenergies.com an.
Folgen Sie uns über Twitter: @GlobalBioenergi

Kontakt

GLOBAL BIOENERGIES
Jean-Baptiste BARBAROUX
Head of Corporate Development
Tel: +33 1 64 98 20 50
E-Mail: jean-baptiste.barbaroux@global-bioenergies.com

icon_pdf Download PDF

0 Comments