Aufsichtsrat

john-pierce-global-bioenergies

John PIERCE – Vorsitzender des Board of Directors:
John Pierce hat seine Karriere auf die Integration von Biologie Chemie, Maschinenbau und Materialwissenschaften gewidmet biotechnologische Anwendungen für Agrochemikalien , Pflanzengenetik und industrielle Biologie erstellen. Er promovierte in Chemie an der MSU Kohlenhydrate und Enzymologie. Nach einer langen Zeit bei DuPont in denen er führte den kommerziellen Erfolg die Entwicklung von vielen biotechnologischen Anwendungen, war er bis vor kurzem Chef Biowissenschaftler BP plc.

Marc-DELCOURT-identity-2

Marc DELCOURT – Vorsitzender des Aufsichtsrats, Generaldirektor.
Marc DELCOURT hat an der Ecole Normale Supérieure Biologie studiert. Nach Abschluss einer Dissertation in Kanada gründete er 1997 mit Biométhodes eines der ersten Unternehmen im Bereich der industriellen Biologie, bevor er 2008 Global Bioenergies mitgründete.

Philippe Marlière Global Bioenergies

Philippe MARLIERE – Aufsichtsratsmitglied: Philippe MARLIERE ist Mitgründer von Global Bioenergies und Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats des Unternehmens. Nach dem Studium an der Ecole Normale Supérieure hat er sich bei seiner akademischen Karriere auf die Methoden der synthetischen Biologie konzentriert. Anschließend hat er seine wissenschaftliche Tätigkeit durch die Gründung von Biotechnologieunternehmen fortgeführt. 

Sébastien Groyer Global Bioenergies

Sébastien GROYER – Ständiger Vertreter von Seventure Partners: Sébastien Groyer ist Partner bei Seventure, einer Tochtergesellschaft von Natixis, Gruppe BPCE. Seventure Partners ist seit 1997 aktiv und hat Dutzende von Investitionen in zahlreichen Technologiebereichen getätigt. Sébastien Groyer ist Diplomingenieur für Biotechnologie und hat über politische Philosophie und Wirtschaftsphilosophie an der Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne promoviert. Er wirkte bei der Finanzierung, Verwaltung, Börseneinführung oder Veräußerung von etwa zwanzig innovativen Unternehmen, hauptsächlich im Bereich der Biowissenschaften, mit.

Karine Lignel

Karine LIGNEL – Ständige Vertreterin von CM-CIC INNOVATION: Karine Lignel ist Leiterin bei CM-CIC Innovation, einer Tochtergesellschaft von CM-CIC Capital Finance, Gruppe Crédit Mutuel. CM-CIC Capital Finance investiert vorzugsweise in Unternehmen und verwaltet 2,6 Mrd. Euro an Kapital mit einem Portfolio von 620 Unternehmen. Karine Lignel verfügt über sieben Jahre Erfahrung in der Lebensmittelindustrie, hauptsächlich in technischen Funktionen. Karine Lignel ist ausgebildete Ingenieurin (Lebensmittelindustrie, ENSIA – École Nationale Supérieure des Industries Agricoles et Alimentaires) und hat einen Master für Finanzierung (IGIA, ESSEC). Im Jahr 2000 stieg sie in das VC –Geschäft ein und investiert vor allem in die Biowissenschaften. Seit 2000 hatte sie zahlreiche Positionen in Verwaltungsräten und Aufsichtsräten inne.